Ich möchte nicht reich werden, wenn du dabei leer wirst.

Wenn du nämlich mit dir selber schlecht umgehst, wem bist du dann gut?

Wenn du kannst, hilf mir aus deiner Fülle; wenn nicht, schone dich.

Bernhard v. Clairveaux  (ganzer Text)

 

Dauer, Zielsetzung, Format und Honorar für die Supervision werden in einem unverbindlichen Vorgespräch festgelegt. Ein Supervisionsprozess entwickelt sich in der Regel über fortlaufend regelmäßige Sitzungen, deren Zeitrahmen, Anzahl und zeitliche Abstände dem Auftrag und der Zielgruppe entsprechen. 

Ich berate

  • Einzelpersonen sowohl in Supervision als auch als Coach
  • Teams
  • Gruppen 

Meine Themen

  • Beratung von professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in sozialen,                   pädagogischen, seelsorglichen, pflegerischen und kirchlichen Arbeitsfeldern                 zur Reflexion und Strukturierung ihrer beruflichen Rolle und ihrer Arbeitsaufträge
  • Beratung von Ehrenamtlichen im sozialen und seelsorglichen  Engagement zur Reflexion und Justierung ihres Auftrages
  • persönliche und organisatorische Veränderungsprozesse
  • Leitungssupervision
  • Fallsupervision
  • Teamentwicklung
  • Existentielle Krisen        



Anrufen
Email
Info