01.01.1992 

-

jetzt


Leitung AHPB Hospiz – Initiative zur Begleitung Sterbender und Schwerkranker Wesel e.V 

01.01.1988

-

31.12.1991

Inlandreferentin Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste Berlin

01.10.1983

-

01.12.1987

Studium der Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin, Abschluss Diplom-Politikwissenschaftlerin

01.01.1981

-

01.09.1983

Honorarkraft der Inlandabteilung der Aktion  Sühnezeichen/Friedensdienste, Berlin als Organisatorin der     bundesweiten Aktion Friedenswoche/Friedensdekade

01.09.1978

-

15.12.1980

Freiwilligendienst der Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste in Cleveland, Ohio, USA als Gemeinwesenarbeiterin/Community Organizing

01.10.1977

-

30.08.1978

Studium der Psychologie an der Technischen Universität Berlin

15.05.1977



Abitur am Städtischen Mädchengymnasium Wesel

Weiterbildung:




1991

-

1992

Multiplikatorenseminar zur Koordination eines Hospizdienstes, Bonn (60 Stunden)

1994

-

1996

Ausbildung zur Trauer- und Hinterbliebenenbegleiterin (160 Stunden plus 40 Stunden Supervision) , Bonn  

 

2001

-

2003

Studium Themenzentrierte Interaktion: Leitung und Moderation in Gruppen an der Fernuniversität Hagen, 5 Semester, (270 Stunden Präsenz,40 Stunden Supervision, 400 Stunden Fernstudienkurse, schriftliche Prozessanalyse und schriftlicher Bericht über ein eigenes Leitungsprojekt ) , Hagen und Oelde

2003

-

2004

Palliative Care für psychosoziale und therapeutische Berufsgruppen (120 Stunden), Bonn

2006

-

2008

Zurüstung zur Prädikantin in der Ev. Kirche im Rheinland, Ordination März 2008

2011

-

2014

Ausbildung zur Supervisorin, Institut für Soziale Interaktion Hamburg, DGSV zertifiziert

Nebenberufliche Tätigkeiten:




2005

-

heute

Tätigkeit als freie Referentin in Hospizgruppen, Altenpflegeseminaren, Ehrenamtlichengruppen Krankenpflegeeinrichtungen, ärztlichen Fortbildungen zu den Themen Tod, Trauer Sterben, Umgang mit Leid, Kommunikation in Krisen, Angst, Spiritualität.                                                                             Supervisorin in der Telefonseelsorge, Hospizteams, Teams der Offenen Ganztagsbetreuung, Teams in kirchlichen Einrichtungen,TrauerbegleiterInnen.                                                                                    Coaching zur Findung und Veränderung der beruflichen Rolle. Trauerbegleiterin für Einzelne und Gruppen

Biographisches:







Jahrgang 1958,zwei erwachsene Kinder ,ein Hund 






Anrufen
Email
Info